Rorschach Tag

Posted On April 7, 2016By FabioIn Indie/Rock, News

PANDA LUX – «Oben»

Sie ist da – die erste Single des auf den Spätsommer versprochenen Debütalbums «Versailles», welches fixfertig darauf wartet, endlich gehört zu werden.Witerläse

Posted On April 1, 2014By FabioIn Indie/Rock, News

Painhead – Somebody Said

Die Rorschacher liefern zum Aprilanfang ihr erstes (!) offizielles Video. Somebody Said von der 5-Track-EP The Simple Café strotzt vor Energie und verleitet in positivstem Sinne zu explosivem Ausrasten. Painhead sind laut, brachial und kompromisslos – und das seit bald 20 Jahren! Ordnung assoziiert man mit ihrer Musik etwa so wenig wie Sex mit Rösti. Eine konkrete Schublade für die Stilrichtung ist daher in logischer Schlussfolgerung vollkommen überflüssig. „Positive energized indie-country-whatever-postpunk for grown-ups“ betiteln sie selbst ihre Musik, wobei ich finde, dass sich von diesem Punk auch die noch nicht ganz erwachsene Generation eineWiterläse

Posted On September 30, 2013By DominikIn Indie/Rock

Song der Woche // Panda Lux – Freier Fall

Wir haben bereits einmal über Panda Lux geschrieben. Damals nannten sie sich noch Lakeside Runners. Von der Musik her hat sich nichts geändert. Nach wie vor die Beste Schweizer Band im Genre Hamburger Schule. Jetzt nehmen sie uns mit im freien Fall!          Witerläse

Posted On Juni 26, 2012By PascalIn Indie/Rock, Pop

Panda Lux

Woher: Rorschach Musikrichtung: Rock, Pop, Hamburger Schule, Indie, Alternativ Special: Sind Blutjung (17-20 Jahre) Wie es der Name bereits vermuten lässt, stammt die Band aus wässerigen Gefielden.  Panda Lux Die Lakeside Runners stammen aus der Bodensee-Region. Wie eine frische Seebrise stürmen sie derzeit die deutschsprachige Indie-Szene. Die 4  Jungs (2 sind Brüder) im fortgeschrittenen Teeniealter klingen überraschend erwachsen und erfahren. Zudem treffen sie mit ihrem Sprachgemisch aus Deutsch und Englisch den Nerv der Zeit in Sachen mündlicher Kommunikation. Panda Lux, eine Mischung aus Tocotronic und Clueso, aber doch sehr eigen.Witerläse