Rock Tag

Die zwei St. Galler haben heute ihr erstes offizielles Musikvideo zu Surveillance veröffentlicht. Ein brachiales Kunstwerk in Bild und Ton.Witerläse
Last Leaf Down machen wunderschönen, düsteren Shoegaze-Postrock. Und wie sie den machen. Hätten nachdenkliche, leicht gruselige, vernebelte Träume einen Soundtrack, gäbs wohl kaum etwas passenderes als ihr Album «Fake Lights». Witerläse

Posted On April 1, 2014By FabioIn Indie/Rock, News

Painhead – Somebody Said

Die Rorschacher liefern zum Aprilanfang ihr erstes (!) offizielles Video. Somebody Said von der 5-Track-EP The Simple Café strotzt vor Energie und verleitet in positivstem Sinne zu explosivem Ausrasten. Painhead sind laut, brachial und kompromisslos – und das seit bald 20 Jahren! Ordnung assoziiert man mit ihrer Musik etwa so wenig wie Sex mit Rösti. Eine konkrete Schublade für die Stilrichtung ist daher in logischer Schlussfolgerung vollkommen überflüssig. „Positive energized indie-country-whatever-postpunk for grown-ups“ betiteln sie selbst ihre Musik, wobei ich finde, dass sich von diesem Punk auch die noch nicht ganz erwachsene Generation eineWiterläse

Posted On Januar 4, 2014By PascalIn Indie/Rock

Pedro Lehmann

Woher: Rheintal Musikrichtung: Alternative / Rock Special: Die beiden Rheintaler gewannen 2013 den heiss begehrten Preis für das beste Demotape am m4music Festival. Pedro Lehmann ist eine Alternative/Rock Band bestehend aus dem Sänger und Gitarristen Yannick Gächter (23) und dem Schlagzeuger Sven Wüst (23). Im Frühjahr 2010 formierte sich Pedro Lehmann in seine heutige Konstellation. Nachdem sie einige Zeit im Proberaum ihre Songs für eine aus zwei Instrumenten bestehende Band schrieben und auf ihre Tauglichkeit testeten, spielten sie mehrere Konzerte und veröffentlichten Anfang 2013 ihre EP “Lost Control”. Wunderschöne, minimaleWiterläse

Posted On November 8, 2012By PascalIn News

Monotales – The Second Time

Die Monotales begeisterten bereits 2010 mit ihrem Debutalbum „Call Me A Stealer, Call Me A Thief“. Jetzt sind die Herren im Anzug mit ihrer neuen Platte „Hidden Trills“ am Start, und zur ersten Single gibt’s bereits einen feschen Videoclip. „The Second Time“ ist eine rockige Americananummer und lädt zum Tanzen ein. Und zum Singen. Und Festen, und Trinken, und Fliegen. Viel Spass. Text: Flavia ZumbühlWiterläse

Posted On September 26, 2012By PascalIn Indie/Rock

One Sentence. Supervisor

Woher:  Baden Musikrichtung: Indie, Rock, Pop Special: Unterstützen ihre Live-Performance mit hauseigenen Visuals Frisch und positiv tönt die Band mit dem Punkt im Bandnamen. Verspielte Gitarrensolis, Gesang frisch von der Leber weg und Hymnenartige Background-Gesänge. One Sentence. Supervisor kreieren Musik, die man sich immer und immer wieder anhören kann. Den ehemaligen Videokünstlern ist zudem die Gabe gewährt, Musik und Visuelles zu vebinden. Dies ganz zu Freuden der Konzertbesucher. Ihre erste EP „More“ (VÖ 2011) macht wirklich bock auf more! onesentencesupervisor.chWiterläse

Posted On August 29, 2012By PascalIn Electro/Ambient, Indie/Rock, Pop

We Loyal

Woher: Basel / Berlin Musikrichtung: Indie, Electro, Pop Special: Spielten unter anderem mit Bands wie Wolf Parade, We Have Band, The Naked and Famous & The Black Box Revelation We Loyal gaben erst eine EP und 2 Singles (insgesamt 7 Songs) heraus. Für einen Hype kann das jedoch völlig ausreichen. Und es hat ausgereicht. Die 3 Jungs aus Basel die sich mittlerweile nach Berlin verpisst haben (*Eifersüchtig*) durften schon mit vielen Top-Bands der aktuellen Indie-Szene zusammenspielen. Mit Freude zu erwähnen ist auch ihr Side-Project We Loyal Remixes. 4 Schweizer KünstlerWiterläse

Posted On Juni 26, 2012By PascalIn Indie/Rock, Pop

Panda Lux

Woher: Rorschach Musikrichtung: Rock, Pop, Hamburger Schule, Indie, Alternativ Special: Sind Blutjung (17-20 Jahre) Wie es der Name bereits vermuten lässt, stammt die Band aus wässerigen Gefielden.  Panda Lux Die Lakeside Runners stammen aus der Bodensee-Region. Wie eine frische Seebrise stürmen sie derzeit die deutschsprachige Indie-Szene. Die 4  Jungs (2 sind Brüder) im fortgeschrittenen Teeniealter klingen überraschend erwachsen und erfahren. Zudem treffen sie mit ihrem Sprachgemisch aus Deutsch und Englisch den Nerv der Zeit in Sachen mündlicher Kommunikation. Panda Lux, eine Mischung aus Tocotronic und Clueso, aber doch sehr eigen.Witerläse