Rap Tag

Posted On Januar 29, 2015By FabioIn Hip-Hop, News

BOUNCE CYPHER – das Rap-Highlight des Jahres

Wenn sich die gesamte Crème de la Crème des Schweizer Raps trifft, um volle 6(!) Stunden live Parts zu schmettern, dann ist bei SRF Virus Cypher-Zeit. Angekündigt sind rund 80 MCs aus der ganzen Schweiz – vom Thurgau über Zürich, Basel, Bern, Tessin bis nach Genf. Alles dabei. Das vollständige Line-up zum diesjährigen CYPHER findest du hier. Los geht’s um 16 Uhr. Verfolgen kannst du dieses Spektakel entweder live auf Radio SRF Virus oder hier als Livestream mit Bewegtbild aus dem Studio:Witerläse
Leeri Swimmingpools – der neuste Streich von und mit Tausendsassa Gimma. Ein Album, so abwechslungsreich und vielseitig, dass für jeden etwas dabei ist, es sei denn du stehst mehr so auf Helene Fischer, Beatrice Egli und Konsorten. Von Soul über leichte Popsongs, von Rap und HipHop über harte Rockriffs bis hin zu Dubstep ist alles vorhanden. Das Album ist ein wahres Musikstilpotpourri und trotzdem kommt es alles andere als uneinheitlich daher. Songs wie Bang Bang (der sich nicht nur namentlich am Kill Bill Soundtrack in der Version von Nancy Sinatra orientiert), derWiterläse

Posted On Februar 22, 2014By FabioIn CH-Deutsch, Hip-Hop, News

Möchtegang – alles andere als wannabe

Wer in den letzten zwei Jahren das Treiben im Schweizer HipHop-Zirkus auch nur ein bisschen verfolgt hat, ist kaum an diesen Herren vorbeigekommen. C.mee, Phumaso & Smack, Fratelli B und das Glarner Urgestein Bandit haben sich mit diversen Releases regelmässig zum nationalen Gesprächsthema gemausert. Was nun angekündigt wurde bläst Erwartungen von CH-Rap-Liebhaberinnen und -Liebhabern in unbekannte Höhen. Die sechs Wortakrobaten haben sich nämlich zu der Supergroup Möchtegang – einer Art Avengers der nationalen HipHop-Szene – zusammengeschlossen. Am 11. April dieses Jahres erscheint das Album Mittwuch Nami. Wer und was uns darauf erwartet gibt’s imWiterläse

Posted On März 23, 2013By PascalIn Hip-Hop, Reggae

Rootwords

Woher: Geboren in den USA (Wurzeln in Zambia), wohnhaft in Genf Musikrichtung: Rap, Hip-Hop, Reggae, Dub, Electronica Special: Support-Act u.a. von Common oder IAM Rootwords ist ein Weltenbürger: USA, England, Australien und die Schweiz als Wohnsitze. Diese Lebens-Diversität hört auch man seiner Musik an. Seine aktuelle EP nennt sich „All Good“ (Kinyama Sounds). Die Singleauskopplung „All Good“ erinnert an Roots Manuva. Auf der Bühne wird der talentierte MC von seiner Band The Block Notes unterstützt. Fresh! Danke Joiz für den geilen Tipp! rootwords.ch (nice Page!) FB SpotifyWiterläse

Posted On Februar 13, 2013By PascalIn Hip-Hop

CH-Produzent trifft auf Londonder MC

Über die empfehlenswerte FB-Seite „Good Music For Good People“ stiess ich auf das Schmuckstück „Voyage“ Ein Schweizer Producer Namens „Maloon TheBoom“ trifft auf einen Londoner MC (Jay Prince). Smooth deep vibes!  Witerläse

Posted On Juli 23, 2012By PascalIn News

BDC – Appenzeller Roots Reggae Rap

Die Beatdictatorcrew, kurz BDC präsentieren ein einfallreiches Stück Musik. Deutscher Sprechgesang über Reggae-Tunes und das alles im ländlichen Appenzeller Stil. Einen Fehler birgt das Video jedoch in sich: es wird eindeutig das falsche Bier getrunken..;-) Macht aber mächtig Spass und hat das Potential für einen Schweizer Sommerhit. Ihr 3tes Album „Silberrücken“ erscheint am 2.11.Witerläse

Posted On Mai 8, 2012By PascalIn News

Harry Leggs feat. Knackeboul – Jukeboxxx

Brandneu! Fettes Feature vom Thurgauer Harry Leggs mit Knackeboul! Jukeboxxx aufdrehen! Hier gibt’s die neue CD von Harry zu kaufen. Update 8.6.12: Cooler Remix von Andretti Pot:Witerläse

Posted On Januar 30, 2012By PascalIn Hip-Hop

Harry Leggs

Woher: Weinfelden Musikrichtung: Hip Hop / Rap Special: Arbeitet gerade mit Knackeboul an einem Video. Ein Flow-Stil der heraussticht ist im überfüllten Hip-Hop Bizz Gold wert. Der Rapper mit dem coolen Namen aus dem Thurgau hat ihn. Fresh und witzig tänzelt Harry über die Takte. Die Beats stammen unter anderem vom talentierten Beatbastler DJ Deemix. Songs wie „Fucking Around“ und „Freunde“ überzeugten besonders. Dope ist nur der Vorname.    Witerläse