Live Tag

Ein abgedunkelter Dachstock, ein riesiger Kronleuchter als Lichtquelle, ein paar Dutzend musikbegeisterte Zuhörerinnen und Zuhörer und musikalische Acts, die auch bei Raumtemperaturen von gefühlt 40° C für grossflächige Gänsehautmomente sorgen. Willkommen im Music Apartment.Witerläse
Pedro Lehmann haben mit ihrem gestrigen Konzert die Messlatte für den zweiten Abend des Musig uf de Gass in St. Gallen definitiv hoch angesetzt. Das erste Konzert des Duos nach einer über 9-monatigen Livepause war mehr als nur einfach schön. Pedro Lehmann sind gewachsen. Und das ohne auch nur ein kleinstes bisschen an Intimität, Gefühl und Wirkung zu verlieren. Mir stellt’s noch immer sämtliche Haare auf. Schlicht und einfach Wahnsinn. Bleibt nur zu hoffen, dass sie mit dem kommenden Album endlich die Aufmerksamkeit erlangen, die ihre Songs verdient haben. Käme diese Band nämlichWiterläse
Eine Brassband, eine Sängerin, ein MC und verdaaaaammt viel positive Energie. Pullup Orchestra. Eine Combo, die mit ihrer Brap-Musik (Brass & Rap, die Gmerkigen unter euch werden das bemerkt haben) ein neues Lebensgefühl kreiert und damit Menschen weit über die Landesgrenzen hinaus infiziert hat. The Brap Challenge Nach 8 Jahren Bandgeschichte haben die Damen und Herren des Pullup Orchestra nicht nur ihr neues Album «The Brap LP» (VÖ 29. Mai 2015) im Köcher, sie wollen sich selbst und allen Brap-Anhängern nochmals so richtig beweisen, dass sie es noch so richtig ernst meinen undWiterläse

Posted On Januar 29, 2015By FabioIn Hip-Hop, News

BOUNCE CYPHER – das Rap-Highlight des Jahres

Wenn sich die gesamte Crème de la Crème des Schweizer Raps trifft, um volle 6(!) Stunden live Parts zu schmettern, dann ist bei SRF Virus Cypher-Zeit. Angekündigt sind rund 80 MCs aus der ganzen Schweiz – vom Thurgau über Zürich, Basel, Bern, Tessin bis nach Genf. Alles dabei. Das vollständige Line-up zum diesjährigen CYPHER findest du hier. Los geht’s um 16 Uhr. Verfolgen kannst du dieses Spektakel entweder live auf Radio SRF Virus oder hier als Livestream mit Bewegtbild aus dem Studio:Witerläse

Posted On August 10, 2013By PascalIn News

Schweizer Leckerbissen an den Musikfestwochen

Am Mittwoch 14. August starten die 38. Winterthurer Musikfestwochen. Neben den abwechslungsreichen international Acts, stehen auch einige Leckerbissen aus der Schweiz auf der Bühne. Ein Besuch lohnt sich in diesem Fall nicht nur wegen dem speziellen Ambiente in Winterthur. Auch Rappenfüchse kommen auf ihre Kosten. Denn alle Konzerte ausser die letzten 3 Tage sind Gratis und kosten rein gar nichts.   Wir empfehlen folgende Bands: Mittwoch 14. August 20:15 KING PEPE Grossartiger Mundartjazz mit Texten die zum losheulen lustig sind. Freitag 16. August 21:00 MY NAME IS GEORGE Mit demWiterläse