Folk Tag

Ich bin auf Faber vor einigen Monaten aufmerksam geworden als Julian Pollina für dieses Projekt Geld gesammelt hat. Ich habe ihn nicht unterstützt und habe jetzt ein schlechtes Gewissen. Weil ich nicht einmal einen Franken gegeben habe für ein eindrückliches Werk. An dieser Stelle Sorry, das nächste Mal zahle ich was und fordere ein Vinyl. Am 15.Mai ist die erste EP „Alles Gute“ erschienen. Davor spielten Faber noch für 3 Konzerte im Vorprogramm von Sophie Hunger. Und der Vertrag mit Two Gentlemen wurde auch unterschrieben. Ui das ist aber einiges.Witerläse

Posted On Mai 25, 2013By PascalIn Indie/Rock, Pop

Zigitros

Woher: Zürich Musikrichtung: Alternative, Indie, Folk, dunkler hyper Pop  Special: Spielten an den Berlin Fashion Weeks Zigitros entstand vor ca. 7 Jahren und besteht aus den beiden Skater-Buddys Christian Neuenschwander und Alban Schelbert. Dunkler, hyper Pop beschreibt ihren Musikstil ziemlich treffend. Von pulsierenden Rythmen zu sphärischen, hymnenartigen Songs, stetig begleitet von Mehrstimmigkeit und dem gewissen Etwas. Die Videos und ihr restliches Artwork machen Zigitros zu einem Gesamtkunstwerk der Schweizer Musikszene. zigitros.comWiterläse

Posted On Juli 28, 2011By PascalIn Indie/Rock

Tom Huber

Woher: Zürich Musikrichtung: Rock / Folk / Country / Singer Songwriter Special: Ist nebst dem Musikerdasein noch Illustrator und Fotograf Die Weltwoche betitelte Tom Huber folgendermassen: „ein begnadeter Spinner und Solobastler, wie’s die sonst nur in den verlorensten Ecken der USA gibt“. Seine Musik lässt sich schwer einordnen. Der düstere, tiefe Gesang erinnert an Grenzpfeiler wie Nick Cave oder Johnny Cash. Ab auf’s Pferd, Malboro zwischen die Lippen und Tom Huber an die Ohrmuscheln. Yiihaa! tom-huber.restorm.comWiterläse

Posted On Juni 29, 2011By PascalIn Jazz/Funk/Soul

Attila Vural

Woher: Stäfa Musikrichtung: Jazz / Folk / Blues / Worldmusic / Ein Mann und seine Gitarre Special: Spielt eine 14-Saitige Gitarre! Jimi Hendrix’s Augen wären wahrscheinlich feucht geworden, hätte er Attila Vural mit seiner 14-Saitigen Spezialanfertigung (unten 8, oben 6 Saiten) spielen gesehen. Der Virtuose bezaubert Auge und Ohr durch seine ganz eigene, spezielle Spieltechnik: Trommelwirbel auf dem Gitarrenkorpus oder beidhändiges Zupfen sind Beispiele dafür. Attila und seine Gitarre(n) haben dank der Musik schon einige Ecken dieser Welt kennengelernt, im nächsten Monat geht’s zum Beispiel auf USA-Tournee. lavural.chWiterläse

Posted On Februar 6, 2011By PascalIn Indie/Rock, Pop

Climbing Tree

Woher: Bern Musikrichtung: Alternativ / Pop / Folk / Akustisch Die beiden Musiker Christian Sommerhalder und Tobias Gurtner sind nebst Climbing Tree noch als Filmmusiker, Tontechniker und Produzenten unterwegs. Am 26.2. 2011 ist Plattentaufe ihres Erstlings „Constantly Trying“ in  den Vidmarhallen in Bern climbingtree.chWiterläse

Posted On Januar 1, 2011By PascalIn Indie/Rock

My Heart belongs to Cecilia Winter

Woher: Zürich Musikrichtung: Indie / Rock / Folk Special: sind nur zu dritt / verwenden Instrumente wie Autoharp oder Celesta Werden verglichen mit Bands wie: Arcade Fire, Death Cab for Cutie oder Bright Eyes Best gehütetes Geheimnis der Band: wer Cecilia Winter ist (Vermutung von schweizerleckerbissen: sie lebt in Österreich) myspace.com/ceciliawinter myheartbelongstoceciliawinter.chWiterläse

Posted On Dezember 28, 2010By PascalIn Jazz/Funk/Soul, Pop

Sophie Hunger

Woher: Geboren in Bern, aufgewachsen Bern, London, Bonn, Zürich Musikrichtung: Akustisch / Funk / Soul Special: ist Multi-talent (Singer-/Songwriterin, Gitarre, Klavier) / komponierte Filmmusik und spielte als bisher einzige Schweizerin am legendären Glastonbury Openair in England Zusammenarbeit mit Grössen wie: Stephan Eicher, Erika Truffaz Quartet, Micha Lewinsky, Big Zis, Kutti MC Supporting von Grössen wie: the Young Gods und vielen mehr myspace.com/sophiehunger sophiehunger.comWiterläse