Painhead – Somebody Said

Die Rorschacher liefern zum Aprilanfang ihr erstes (!) offizielles Video. Somebody Said von der 5-Track-EP The Simple Café strotzt vor Energie und verleitet in positivstem Sinne zu explosivem Ausrasten.

Painhead sind laut, brachial und kompromisslos – und das seit bald 20 Jahren! Ordnung assoziiert man mit ihrer Musik etwa so wenig wie Sex mit Rösti. Eine konkrete Schublade für die Stilrichtung ist daher in logischer Schlussfolgerung vollkommen überflüssig. „Positive energized indie-country-whatever-postpunk for grown-ups“ betiteln sie selbst ihre Musik, wobei ich finde, dass sich von diesem Punk auch die noch nicht ganz erwachsene Generation eine Scheibe abschneiden darf.

Livetermine und weitere Infos gibt’s auf der offiziellen Webseite oder auf Facebook.

Tags : , , , , ,

Über

Rastloser Musikentdecker, Konzertgänger, Multimediaproduzent, Kulturkonsument, Fraine's Stimme & Gitarre.