Uncategorized Category

Posted On Juni 27, 2015By PascalIn Uncategorized

Lecker: Wolfman am Openair St.Gallen

Für uns hätte das Openair St.Gallen nicht besser starten können. Freitag, 15:30, sun is shining und als Opener auf der grossen Bühne eine unserer Lieblingsbands: Wolfman. Lecker.Witerläse
Ich bin auf Faber vor einigen Monaten aufmerksam geworden als Julian Pollina für dieses Projekt Geld gesammelt hat. Ich habe ihn nicht unterstützt und habe jetzt ein schlechtes Gewissen. Weil ich nicht einmal einen Franken gegeben habe für ein eindrückliches Werk. An dieser Stelle Sorry, das nächste Mal zahle ich was und fordere ein Vinyl. Am 15.Mai ist die erste EP „Alles Gute“ erschienen. Davor spielten Faber noch für 3 Konzerte im Vorprogramm von Sophie Hunger. Und der Vertrag mit Two Gentlemen wurde auch unterschrieben. Ui das ist aber einiges.Witerläse

Posted On August 30, 2014By PascalIn News, Uncategorized

Velvet Two Stripes – Mad Machine

Ja, du hast richtig gesehen: Velvet Two Stripes sind neu zu viert! Neu ist der Bünder Carlo „El Batterista“ Caduff dabei. Coole Sache! Am 5.9.14 erscheint „Vts“. Die erste Singleauskopplung inklusive black/white Videoclip gibts  nach Premieren auf Noisey und dem NME nun endlich auch auf schweizerleckerbissen.ch 😉Witerläse

Posted On Februar 24, 2014By PascalIn News, Uncategorized

Neuer Song und Album von Stahlberger

Neuer Song vom Kult-St. Galler Manuel Stahlberger: „Du verwachsch wieder nume i dinere Wonig.“ Häsch gwüsst? Bit-Tuner (der trinkende & koksende Therapeut) ist in der Band von Stahlberger. Drei Jahre nach „Abghenkt“ kommt nun Stahlbergers neues Album „Die Gschicht isch besser“. Veröffentlichung ist am 4. April 2014. Hier das Album vorbestellen. Albumrelease-Tour: Sa, 5. April – Luzern Kleintheater (Eröffnung Fumetto) Fr, 11. April – St.Gallen Palace Tickets Sa, 12. April – St.Gallen Palace Tickets Do, 17. April – Basel, Kuppel Tickets Fr, 18. April – Winterthur, Salzhaus Tickets So, 20.Witerläse

Posted On Februar 10, 2014By DominikIn Uncategorized

Neues aus St. Gallen

St. Gallen macht Städten wie Basel und Luzern langsam aber sicher Konkurrenz mit guter Musik. Letztes Wochenende gab es gerade drei tolle Neuerscheinungen! Nicht nur die Namen der Bands sind kreativ gewählt. Auch die Musik scheint in St. Gallen angekommen zu sein. *** Zum einen gaben die „Kostüm-Musiker“ von Pirmin Baumgartner ihr neustes Projekt preis. Die Band wurde grösser und die Musik pompöser, erwachsener und der Name wurde in Das Pirmin Baumgartner Orchester geändert. Honigland und Krieg sind die beiden neuen Songs des 14. Mann grossen Orchesters. *** Ruhiger und nachdenklicherWiterläse

Posted On März 9, 2011By PascalIn Uncategorized

Fragt seisend.six!

Das neugeborene Genie im Schweizer Musikzirkus seisend.six hat sich unserem neusten Partner Soundscene.ch bereit erklärt ein exklusives Interview zu geben. Die Fragen bestimmt ihr selbst! => hier findet man das ganze: fragt seisend.six präsentiert von:Witerläse