Electro/Ambient Category

Posted On Januar 15, 2014By PascalIn Electro/Ambient, Hip-Hop

Pablo Nouvelle

Woher: Bern Musikrichtung: Downtempo, Ambient, HipHop Special: Hat in England fast schon Starstatus Pablo Nouvelle ist Filmemacher und Musiker aus Bern. Mit seiner ersten Single „Is it OK“ wurde er vom renommierten Blatt „The Guardian“ zur Band of the day gewählt. Die Musikerin die darin singt, kennt man. Genau, it’s Madame Fiona Daniel. Englische Radiostationen wie BBC Radio und XFM spielten seine Singles «You Do Me Wrong», «One More Chance» und «Is It OK» in Heavy Rotation. Pablo machte bereits vorher Musik mit den Gamebois und produzierte HipHop Beats fürWiterläse

Posted On Dezember 30, 2013By PascalIn Electro/Ambient, Indie/Rock

THE CHURCHHILL GARDEN

The Churchill Garden heisst das OneMan-Projekt von Andy Jossi. Andy pfeifft auf Genres und macht die Musik, auf die er gerade Bock hat. In seinem Mail erwähnt er Richtungen die mir noch gar nicht bekannt waren: „Twee Pop / Jangle Pop„. Man lernt nie aus. Schöne Liebeserklärung an’s Engadin: facebook.com/thechurchhillgarden  Witerläse

Posted On Dezember 23, 2013By PascalIn Electro/Ambient, Indie/Rock

Ekat Bork

Woher: Ticino Musikrichtung: Singer-Songwriter, Electropop und Alternative Special: Als Kind liebte sie es, traditionelle russische Balladen zu singen EKAT BORK wurde mitten in der Pampa in Ussuriysk in Russland (einge Stunden in der Nähe von Vladivostok) geboren. Mit 16 Jahren entfloh sie ihrer beschissenen Kindheit und nahm die Transsibirische nach St. Petersburg. Dort begann sie auf der Strasse und im Undergrund ihre eigenen Songs zu singen. 2007 zog sie in die Schweiz, wo sie „singing and contemporary writing and production“ studierte. 2013 erschien nun die erste Platte (Veramellious) der speziellenWiterläse

Posted On Dezember 2, 2013By PascalIn Electro/Ambient, Indie/Rock

Bleu Roi

Woher: Basel Musikrichtung: Indie, Dream-Pop, Ambient, Electro Special: Begann als Keyoboarderin bei we loyal Das Bedürfnis Musik zu hören und eigene Klanglandschaften zu kreieren war für Jennifer Jans aka Bleu Roi schon von klein auf von grosser Bedeutung. Ihren Anfang als Keyboarderin machte sie bei der Basler Band loft (heute we loyal), bei der sie ihr Interesse an Synthesizern entdeckte. Kurze Zeit später trat sie der Basler Band Mañana bei und hatte Gelegenheit, mit dem Top-Produzenten Ken Thomas (Sigur Rós, Björk, Dave Gahan) das Debüt-Album «Interruptions» in den Home StudiosWiterläse

Posted On März 10, 2013By PascalIn Electro/Ambient, Indie/Rock

Tim & Puma Mimi

Woher: Zürich Musikrichtung: Electronica, Rap, Indie, Experimental Special: Machen mit ner Gurke Musik! Hinter Tim & Puma Mimi steckt der Zürcher Soundtüftler Christian Fischer und die Japanerin Michiko Hanawa. Ein sehr spezielles Sound/Kunst-Projekt wo mit Gurken Musik gemacht und auf Japanisch gesungen wird. Legendär sind auch ihre Skype-Konzerte: Christian in der Schweiz auf der Bühne und Michiko zugeschaltet per Skype auf die Leinwand übertragen. Nebst Auftritten wie z.B. an der Olympiade in London waren sie kürzlich bei Kurtli Aeschbacher zu Gast. Live sind die beiden eine Wucht, kein Füdli bleibt unbewegt.Witerläse

Posted On Januar 27, 2013By PascalIn Electro/Ambient, Indie/Rock

St.Kitts Royal Orchestra

Woher: Wil Musikrichtung: Indie / Rock / Alternative / Electronica Special: Die erste Single bezieht sich auf den Gründer der Fertignudelsuppe (Momofuku) Das St.Kitts Royal Orchestra besteht aus den drei Herren Philemon Krähenmann, Timo Hollenstein & Tobias Winiger. Das royale 3-Mann Orchester bietet einen spannenden Mix: Indie-Rock gepaart mit elektronischen Samples und Klangteppichen. Musik zum träumen und davon schweben. Oder zum Nudelsuppe essen. wearestkitts.ch FBWiterläse

Posted On Dezember 12, 2012By PascalIn Electro/Ambient, Indie/Rock, Pop

Waving Hands

Woher: Chur Musikrichtung:  Indietronic, Folk, Rock, Jazz, Experimenteller Singsang (Eigenangabe Band) Special:  Geprobt und recorded wird im Schlafzimmer von Yassin Waving Hands ist ein brandneues Musikprojekt hinter dem Yassin Mahdi und Hannes Barfuss stecken. Den Herrn Barfuss kennt man noch von einer der coolsten Indie-Gruppen der Schweiz: And Her Name Is Violet. Die Auflösung von AHNIV (noch vor dem ersten Album) waren fucking bad News für die Schweizer Musikszene! Ich trauere noch heute… Doch nun, wieder Lebenszeichen der beiden: Carlo, der Drummer, ging zu The Jamborines und Hannes ist mitWiterläse

Posted On Oktober 24, 2012By PascalIn Electro/Ambient, Hip-Hop, Pop

Pirmin Baumgartner

Woher: St. Gallen Musikrichtung: Pop, Electro, Rap Special: Das ganze Projekt ist ein Special himself! „Pirmin Baumgartner“ ist ein Fun-Projekt einiger renommierter St. Galler-Musiker. Der Gründungsakt der Band erfolgte am St. Gallerfest 2011 im anti-nüchternen Zustand. Das visuelle Markenzeichen der Band (zum Teil bis zu 12 Leute, exklusiv Tänzer) sind die knallig farbenen Ganzköperanzüge (Morphsuits) in denen sie auch ihre spektakulären Live-Shows bestreiten. Nebst der bunten Aufmachung machte die Band noch durch andere kultverdächtige Aktionen von sich reden. Besonders erwähnenswert ist der Fake Flyer vom diesjährigen Open Air St. Gallen.Witerläse