Pop Category

Posted On September 12, 2015By FabioIn News, Pop

Pablopolar «Colorize»

Pablopolar melden sich mit ihrem dritten Album «Colorize» zurück und ergänzen das Schweizer Musiklandschafts-Puzzle ein drittes Mal mit einem Teilchen, das in dieser Form kaum eine andere Band liefern kann. Melancholische Popmusik mit vorsichtigen Ein- und grossen Ausbrüchen.Witerläse

Posted On Oktober 12, 2014By PascalIn News, Pop

Fraine – Assuming Eternity (EP-Release)

Fraine veröffentlichte am Freitag ihren Zweitling „Assuming Eternity„. Nach „The Lines We Follow“ aus dem Jahre 2012 nun der weitere Schritt. Ein markanter Schritt. Die EP enthält 4 packende Songs und 1 gelungenes Artwork. Es ist eine EP die man sich gerne mehrmals hintereinander anhört, da einem immer wieder feine Details auffallen, welche versteckt wirken, aber doch tragend sind. Besonders die mehrstimmigen Passagen haben es mir angetan! Aber geniesst selbst: Und hier noch das brandneue Video zur EP: Fraine bleiben ihrem Stil treu und kreieren Musik zum dahinschwelgen, nachdenken undWiterläse
Diesen Freitag erscheint eines dieser musikalischen Meisterwerke, das vermutlich am Ende des Jahres im Ranking der besten Schweizer Alben von 2014 unter den vordersten zehn Rängen zu finden sein wird. Der Zürcher Reza Dinally erhält von Medienschaffenden und Musikkritikern für sein Solodebüt bereits im Vorfeld des Release Bestnoten. Die Musik Seine ruhige Stimme holt einen da ab wo man gerade ist, führt durch die tendenziell eher ruhigen aber komplexen, tiefen Songarrangements und hinterlässt ein warmes, vertrautes Gefühl. Depths of Montmartre bricht nicht aus der Komfortzone aus und trotzdem vermag es, den aufmerksamen Hörer zu bewegen und zu berühren. DerWiterläse

Posted On September 25, 2014By FabioIn News, Pop

CRISTALLIN – Panta Rei (Video-Single)

Eindrucksvolles Bewegtbild und luftige, verträumte Popklänge. Der Filmemacher und Musiker Simeon Cristallin bringt zusammen, was zusammen gehört. Sein neustes Werk nimmt einen mit auf eine Reise zu schroffen und groben, aber magischen Plätzen. Gedreht wurde in der Schweiz, in Frankreich und in Island. Panta Rei ist altgriechisch und bedeutet soviel wie „alles fliesst“ – und siehe da, das Element Wasser leitet in sämtlichen Aggregatzuständen als roter Faden durch das Video. Cristallin, der im vergangenen März an der Demotapeclinic des m4music den Preis in der Kategorie Pop erhalten hat, weiss seine Musik wunderbar in einenWiterläse

Posted On Juni 30, 2014By FabioIn CH-Deutsch, News, Pop

Dachs – Kei Eidgenosse

So kurz vor dem WM-Achtelfinalspiel gegen Argentinien darf man sich ruhig diesen etwas anderen WM-Song zu Gemüte führen. Nebst all dem kommerziellen Heilewelt-WM-Gedudel tut uns nämlich ein WM-Song mit sinnvollem Inhalt durchaus gut. Kei Eidgenosse von Dachs ist ein Appell für eine multikulturelle, tolerante Schweiz. Eine Schweiz, welche Menschen mit unterschiedlichster Herkunft und unterschiedlichsten Kulturen vereint. Es gibt zur Zeit wohl kaum ein prominenteres Aushängeschild für diese vielfältige Schweiz als die Fussballnationalmannschaft. Grosser Inhalt, getragen von angenehmen, lauen Sommerabendklängen.Witerläse

Posted On Juni 20, 2014By FabioIn Electro/Ambient, News, Pop

Bleu Roi – Tomorrow (Video)

Herrlich sphärische Sounds, angetrieben von subtilen Beats und pointiert von der bezaubernden, packenden Stimme von Jennifer Jans. Bereits im November des letzten Jahres hat sie unter dem Namen Bleu Roi die sechs Songs umfassende EP Treasures veröffentlicht. Seit heute gibt’s nun ein neues Video zum Song Tomorrow. So schlicht und ausdrucksstark wie die Musik präsentiert sich auch die Bildwelt von Bleu Roi. Die Klangatmosphären, welche irgendwo zwischen Daughter, Sigur Ròs, the XX und jenen von Justin Vernon liegen, sind oftmals schwierig zu fassen. Gerade das macht diese Songs aber spannend. Der Mut zur Ruhe, jaWiterläse

Posted On Mai 7, 2014By FabioIn News, Pop

Junes – Black Harmony (EP-Review)

Wer leichte Kost für Gehör und Gemüt sucht ist hier falsch. Spätestens seit dem dritten Studioalbum Don’t Leave Me In Autumn scheint das Duo aus St. Gallen musikalisch angekommen zu sein. Junes sind ein absolut sicherer Wert für fast schon erdrückend schwere Popsongs. Immer mit unglaublich viel Gespür für’s Wesentliche arrangiert und einer Stimme, die zielgenau ins Herz trifft. Musik und Texte beleuchten oftmals die unterschiedlichsten Facetten der Liebe, die schönsten genauso wie die hässlichsten. Eine Zeit lang herrschte Verwirrung um den Release des neuen und vierten Albums Last Night Castellano. Die Veröffentlichung wurde nun aber definitiv auf den 12. SeptemberWiterläse
Die banalsten Geschichten sind, richtig erzählt, oftmals die spannendsten. Wenn solche Geschichten dann noch feinst verpackt als sensationelle Indiepop-Songs daherkommen, entsteht zwangsläufig ein grosses Stück Musik. Auf dem neuen Album Die Gschicht isch besser beweisen Stahlberger einmal mehr, dass sie es meisterhaft verstehen, die Texte von Manuel Stahlberger in überraschende und frische Songs zu verwandeln, ohne dass dessen Worte an Wirkung und Präsenz verlieren. Wer jetzt glaubt, dass für eine richtige Erzählweise dieser Geschichten eine Unmenge an Emotionen nötig sind, hat weit gefehlt. Wer Stahlberger von früheren Alben kennt oder schon einmal live erleben durfte, weiss wasWiterläse