Indie/Rock Category

Posted On Juni 3, 2011By PascalIn Indie/Rock, Pop

Melonmoon

Woher: Biel Musikrichtung: Alternative / Rock / Pop / Britpop Special: Haben erst kürzlich den We Clip You – Contest gewonnen Zudem staubte die Band bereits Preise wie den kleinen Prix-Walo (Best Newcomer Band) oder den Titel „Swiss Top Band“ von DRS 3 ab. Ihr 60er Retro-Pop gepaart mit zeitgemässem Rock ’n‘ Roll bescherte den Jungs 2008 eine Einladung für’s bekannte Indie-Festival „International Pop Overthrow“ in Liverpool, wo sie unter anderem im berühmten Cavern Club auf den Brettern standen, auf denen die Beatles ihre Weltkarriere lancierten. Gitarren Solis im StileWiterläse

Posted On Mai 26, 2011By PascalIn Indie/Rock, Pop

Choo Choo

Woher: Bern Musikrichtung: Pop / Rock / Indie Special: Ihr erstes Album nahm die Band unter Regie des Produzenten der White Stripes in Detroit auf Die Band feierte Bühnenpremiere an der Bad Bonn Kilbi und waren Live in ganz Europa und den USA unterwegs. Ihr aktuelles (zweites) Album „Cannes“  wurde zusammen mit Kalle Gustafsson (Mando Diao,  Soundtrack of our lives, etc.) in Göteburg produziert. Auch wenn das Album im hohen Norden während 30 bitterkalten Tagen und Nächten entstanden ist, beherbegt es eine kreative Wärme die schnell auf die Höhrorgane übergreift. Witerläse

Posted On Mai 19, 2011By PascalIn Indie/Rock

Joules

Woher: Hünenberg Musikrichtung: Indie / Alternative / Brit-Pop / Rock Special: Durften ihr 1stes Konzert bereits in der renommierten Schüür in Luzern absolvieren DRS3 verglich den Sound der 5 Jungs mit der Indie-Grösse Franz Ferdinand. Der eigene Stil ist jedoch unverkennbar. Sänger Luca Dumanic stellt in seinen Texten seelenlose Arbeit, menschliche Entfremdung und den schleichenden Niedergang unserer Werte an den Pranger, ohne die Dinge explizit beim Namen zu nennen. Dennoch obsiegt am Schluss der Optimismus, denn „wer im Dunkel lebt, findet wahre Freude am Licht“. Die herausragende Lead-Gitarre, perfektes ZusammenspielWiterläse

Posted On Mai 6, 2011By PascalIn Indie/Rock, Jazz/Funk/Soul

Domi Charnson

Woher: Huttwil Musikrichtung: Alternative, Pop, Experimental, Jazz Special: war Schlagzeuger in der Band von Sophie Hunger Der Junge Drummer gewann bereits einige Schlagzeug Talent-Wettbewerbe, ein Preis war ein Stipendium in New York für den Besuch einer Musikschule. Doch Domi Chansorn kann mehr als nur „Schlag das Zeug“! Absolut hörenswert sind sein smoothes „About beeing a stone“ und das Hymnenartige „Home“. Musikalische Nahrung für Gedankenprozesse die bewirken sich fallenzulassen, danach aber gestärkt durch Optimismus wieder aufzustehen. Vor 2 Monaten liess er im Netz verlauten, dass er an seinem Erstling arbeite. HoffentlichWiterläse

Posted On April 15, 2011By PascalIn Indie/Rock

Alvin Zealot

Woher: Luzern Musikrichtung: Indie Special: von DRS 3 zum „Best Talent“ gewählt, was eine Nominierung für die Swiss Music Awards 2011 zur Folge hatte. Ihr Debutalbum „Tears of St. Lawcrene“ wurde von allen Seiten sehr positiv aufgenommen und öffnete den 4 Jungs diverse spannende Türen. Ihre Ambitionen auch im Ausland Leute mit ihrer Musik zu begeistern, sind berechtigt. Variantenreiche Arrangements, sich aufbauende dezente Höhepunkte sowie die unbekümmerte Stimme des Sängers zeichnen die Musik von Alvin Zealot aus. alvinzealot.comWiterläse

Posted On März 23, 2011By PascalIn Indie/Rock

King Dean

Woher: Bern (Der Sänger und der Bassist stammen jedoch aus dem ehemaligen Jugoslawien und sind Brüder) Musikrichtung: Indie / Rock / Punk Special: waren 2007 auf Tschechien-Tour Ihr Erstlingswerk entstand ohne Plattenlabel auf Eigenregie und wurde in Deutschland aufgenommen. Die markante Stimme von Daniel Plancic holt einem schnell ab und erinnert bei teils Passagen an Mandio Diao. 80 Konzerte in Deutschland, Tschechien, den Niederlanden und der Schweiz, 500 verkaufte Alben und das alles ohne Hilfe eines Label oder Bookers. kingdean.chWiterläse

Posted On März 18, 2011By PascalIn Indie/Rock, Pop

The Sinful Saints

Woher: Zürich, Paris, Luxemburg, Sizilien Musikrichtung: Indie / Pop / Rock (Eigenangabe bei Bewerbung: Rocksexrocksexrocksexpop) Special: Treten manchmal Nackt auf Die Jungs haben was geleistet: über 100 Konzerte in Deutschland, Österreich und der Schweiz und gegen 10’000 (!) in Eigenregie verkaufte Tonträger! Ein nackter Schlagzeuger und ein durchgeknallter Sänger auf Highheels sind keine Seltenheit bei Live-Auftritten der Chippendales der Rockzsene. Heute erscheint ihre neue Single „Ode to Life“, welche von Dave Snow (Stoneman, Mars Volta, etc.) produziert wurde. thesinfulsaints.comWiterläse

Posted On März 12, 2011By PascalIn Indie/Rock

La Bande à Mani

Woher: Neuchâtel Musikrichtung: Rock / Indie / Rock Francophone Special: Indie-Rock auf Französisch! Freshe Musik aus dem Welschland. Die Band überzeugt mit eingängigen, präzisen und straighten Riffs. Der Fuss wippt mit und einem wird schnell klar, dass Indie auch in Französischer Sprache funktionert. Nebst dem coolen Sound gibt’s Augenschmaus par Excellence. Ihre produktionstechnisch hochstehenden Animations-Videos à la Gorillaz entführen sie dich in die Welt von La Bande à Mani. Ihr neuster Streich heisst „Seconde Chance“ und wurde in Karlsruhe produziert. la-bande-a-mani.restorm.com <object height=“56″ width=“420″> <param name=“FlashVars“ value=“applicationSettingsURL=http://la-bande-a-mani.restorm.com/minipage/settings.xml“> <param name=“wmode“ value=“opaque“>Witerläse